Zwergpinscherforum Steinwitz   Zwergpinscher

RSS-Feed anzeigen

Monique

Rezepte-Hundekekse

Bewerten
Bitte Beachten: jeder Ofen reagiert anders.... bitte kontrolliert immer wieder wie fest und braun die Kekse schon sind.
Ich mag es wenn Sie nicht mehr nachgeben beim Drucktest.

Erdnuss-Kekse

150 g Weizenvollkornmehl
50 g zarte Haferflocken
1 EL Carobpulver (aus dem Reformhaus)
3 EL Erdnusscreme (ohne Salz und Zucker)
1 Ei (Größe M)

außerdem etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Den Backofen auf 160 ° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

In einer großen Schüssel Weizenvollkornmehl, Haferflocken und Carobpulver vermischen. Erdnusscreme und Ei dazugeben und alles 2 Minuten mit den Knethaken des Handrührgeräts mischen. 100 ml Wasser zufügen und weitere 4 Min rühren, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
(Bei einer guten Küchenmaschine kann man alles in die Rührschüssel geben und vermischen lassen. In diesem Fall braucht man das Wasser nicht mehr..)

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen weiterkneten, bis er nicht mehr klebt. Teig etwa 4 mm dick ausrolllen und mit der gewünschten Ausstechform ausstechen. Auf das Backblech haben und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Die Kekse werden so lange gebacken, bis sie schön durchgebacken sind. So ca. 40- 45 min.


Knoblauch-Kekse

140 g Dinkelmehl
50 g zarte Haferflocken
1/2 TL Knoblauchpulver
1 Ei (Größe M)
1 TL Petersilie
1 EL Olivenöl

Den Backofen auf 160 ° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit etwas 70 ml Wasser zu einem Teig verkneten. (Der Teig sollte nicht mehr kleben)
Dann den Teig ca 5 mm dick ausrollen und mit einer Gabel einstechen. Mit der gewünschten Ausstechform ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen.

ca 40 min backen bis die Kekse knackig sind.


Zuccini-Nuss-Kekse


75 - 80 g Zuccini
160 g Weizenvollkornmehl
40 g zarte Haferflocken
30 g gemahlene Nüsse
1 EL Olivenöl
1 Ei (größe M)

Den Backofen auf 160 ° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Zuccini fein raspeln und mit Weizenvollkornmehl, Haferflocken, Nüssen Olivenöl und Ei verkneten.

sollte der Teig zu feste sein und sich nicht richtig kneten lassen etwas Wasser zugeben.

Wenn der Teig sich gut verarbeiten lässt, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einer Gabel einstechen.

Dann die gewünschte Form ausstechen und das Ganze für ca 45 min in den Ofen schieben.


Gutes gelingen mal sehen ob euch eure Hunde auch so lieben wie Bubi uns

Weitere Rezepte folgen in Kürze

"Rezepte-Hundekekse" bei Mister Wong speichern "Rezepte-Hundekekse" bei YiGG.de speichern "Rezepte-Hundekekse" bei Google speichern "Rezepte-Hundekekse" bei del.icio.us speichern "Rezepte-Hundekekse" bei Digg speichern "Rezepte-Hundekekse" bei Webnews speichern "Rezepte-Hundekekse" bei Blogperlen speichern "Rezepte-Hundekekse" bei LinkARENA speichern "Rezepte-Hundekekse" bei My Yahoo speichern "Rezepte-Hundekekse" bei StumbleUpon speichern "Rezepte-Hundekekse" bei oneview speichern

Aktualisiert: 10.04.2012 um 10:29 von Monique

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos
Zwergpinscher Rehpinscher MinPin

Unsere Partner:

Impfschäden Hund | Zwergpinscher.online |Rohfütterung | Langzeitstudie

Dogslive - Hundebekleidung und Hundezubehör | Artikel, Kalender, Tassen usw.

Augen auf beim Welpenkauf | Natürliche Hundezucht

 

 

Jetzt Spenden mit PayPal