Zwergpinscherforum Steinwitz   Zwergpinscher

Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: suchen für unseren Zwergpinscher Bruno ein neues liebevolles Zuhause

  1. #1
    Neue Registrierte Benutzer Avatar von Konstanze
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard suchen für unseren Zwergpinscher Bruno ein neues liebevolles Zuhause

    Schweren Herzens müssen wir diese Zeilen verfassen, da wir leider keine andere Lösung sehen.Bruno wurde am 09.10.2009 geboren. Der Moment, als wir Ihn bei der Züchterin das erste Mal in unsere Arme geschlossen haben, war unbeschreiblich. Er spielte glücklich mit seinen Brüdern und Schwestern umher. Wir, das waren damals ich, mein jetziger Exmann und unsere beiden Töchter 2 und 12 Jahre . Die darauffolgenden Jahre waren super. Bruno ist ein Teil unserer Familie, ist also mit Kindern aufgewachsen. Vorrangig war unsere grosse Tochter sein Frauchen. Natürlich kümmerten wir uns alle um Bruno. Und wenn wir mal was vor hatten, wo Bruno leider nicht mit konnte, war er bei meiner Mutter immer willkommen und sie freute sich sehr, wenn er bei Ihr war. 2015 trennte ich mich von meinem jetzigen Exmann und zog mit meiner kleinen Tochter aus und 100 km weiter weg zu meinem neuen Partner ( er wohnt hier mit seinen Eltern und einem Hund der Haus und Hof so sehr bewacht, dass er keine anderen Hunde duldete). Er blieb bei meiner großen Tochter, Ihrem Vater und meiner Mutter (die gleich in der Nähe wohnt). Dies klappte auch viele Jahre sehr gut, doch inzwischen haben sich deren Lebensumstände geändert. -Meine Tochter ist jetzt. 22 Jahre, macht eine Lehre und ist jeden Tag 8h auf Arbeit. Jede zweite Woche ist Sie von Montag- Freitag 1,5h Autofahrt von Eisenach entfernt und hat Schule. - Mein Exmann ist auch 9h am Tag auf Arbeit. Da Bruno die ganze Zeit jault wenn er alleine ist, hat sich schon mehrmals ein Nachbar beschwert, da dieser viel Nachtschicht hat und dann nicht schlafen kann. Der Vermieter meines Exmannes hat Ihm ein Ultimatum gestellt.-Meine Mutter ist jetzt 79 Jahre und gesundheitlich nicht mehr in der Lage länger auf Ihn aufzupassen- ich wohne im Hause meiner Schwiegermutter. Und Ihr Hund verteidigt Haus und Hof so sehr, dass er keine anderen Hunde zulässt. Wir wissen keinen anderen Ausweg. Deshalb suchen wir ein neues zu Hause für Bruno.Er versteht sich blendend mit Kindern. Ist sehr verspielt, verschmust. Nur alleine sein mag er ganz und gar nicht. Dann jault er die ganze Zeit. Er ist ein sehr neugieriger, liebenswerter Hund.Wir suchen ein Frauchen/Herrchen, die mit uns dann in Verbindung bleiben würden. Vielleicht auch eine Übergangslösung sehen. Wir wollen Ihn nicht aus den Augen verlieren. Sehen halt nur im Moment keinen anderen Ausweg. Vielleicht gibt es auch jemanden, der Ihn auf Zeit nehmen würde. Bitte nur ernstgemeinte Antworten. Wir hätten nie gedacht, dass es mal zu so einer Situation kommen würde. Aber wir wissen leider im Moment keinen anderen Weg.Bruno wohnt in Eisenach /ThüringenLG Konstanze

  2. #2
    Administrator Avatar von Jutta
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    62.449
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Hallo Konstanze,

    sicherlich würde es helfen wenn du ein paar Bilder einstellst, denn Bilder erreichen noch eher das Herz.

    Ich kann mir gut vorstellen in welcher Zwickmühle du steckst, aber wie stellst du dir eine Unterbringung auf Zeit vor? Plant ihr umzuziehen?

  3. #3
    Shelby Avatar von mana73
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Wäre eine Betreuung unter der Woche am Tag in einem Tierkindergarten /private Tierbetreuung o.ä. eine Lösung?Bei uns in der Region gibt es Einrichtungen ,wo die vierbeinigen Lieblinge von 8.00 bis 18.00 liebevoll werden betreut können.
    LG Mana & Shelby

  4. #4
    Moderator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Im Tal der Köhler auf dem Teufelsberg
    Beiträge
    18.549

    Standard

    Eure Situation tut uns sehr leid. Es ist wirklich für Euch schwierig.
    Zu uns könnte Bruno kommen, aber nicht als Pflegehund, nur für immer, wenn Bruno sich mit anderen Pinschern versteht.
    Wir sind eine Endstelle und nehmen nur Pinscher ab 10 Jahre auf.
    Jutta kennt uns recht gut und weiß, dass es hier unseren Pinschern gut geht.
    Zur Zeit haben wir Tikanti, 14 Jahre, und Vasco, 11 Jahre. Ein Platz ist derzeit noch frei.
    Aber, wie gesagt, wir sind eine Endstelle, keine Pflegestelle.
    Geändert von Angelika (10.11.2019 um 00:39 Uhr)
    Liebe Grüße Angelika und .....

  5. #5
    Neue Registrierte Benutzer Avatar von Konstanze
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Erstmal viel Dank für Eure Antworten :-)Liebe AngelikaDas hört sich toll an. Würde Dir gerne meine Kontaktdaten mitteilen, gerne in einer persönlichen Nachricht. :-)Liebe Mana73: Danke für den Hinweis, weiß gar nicht, ob es sowas bei meiner Tochter in Eisenach gibt, aber Sie ist ja nun leider jede zweite Woche von Mo-Fr unterwegs und Ihr Vater muss glaub so kurz vor 6 an die Arbeit.Liebe Jutta:das mit dem Foto einstellen hat leider nicht so geklappt, werde es aber nochmal versuchen. In meinem Profilbild sind Fotos von unserem Bruno. Übrigens waren wir 2017 bei Dir zum Zwergpinschertreffen. War damals eine ganz tolle Erfahrung für uns und hat uns sehr gefallen. Nein, ein Umzug oder Änderung der derzeitigen Lebensumstände ist nicht in Sicht.

  6. #6
    Neue Registrierte Benutzer Avatar von Konstanze
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Leider klappt es nicht, mit den Fotos einstellen (kann ich dann gerne z.b. über whats app oder per email versenden. Ich sehe auch leider nicht, wie ich z.b. Angelika eine PN schicken kann. Ich bin zu erreichen unterTel.Nr.: 015168168372Gerne auch über Whats App.LG Konstanze

  7. #7
    Administrator Avatar von Jutta
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    62.449
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Bist du im Facebook? Da ist Angelika auch

  8. #8
    Neue Registrierte Benutzer Avatar von Konstanze
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich nicht, aber meine Tochter. Gibt es "Euch" dort auch? Danke Jutta, dann würden wir mal diesen Weg versuchen :-)

  9. #9
    Moderator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Im Tal der Köhler auf dem Teufelsberg
    Beiträge
    18.549

    Standard

    Ja, ich bin unter meinem Realnamen Angelika Zyrull bei Facebook. Da hat Jutta recht.
    Liebe Grüße Angelika und .....

  10. #10
    Neue Registrierte Benutzer Avatar von Konstanze
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Liebe Angelika,meine Tochter Tabea hat Dir via Facebook eine Nachricht geschrieben.Liebe Grüße Konstanze

  11. #11
    Moderator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Im Tal der Köhler auf dem Teufelsberg
    Beiträge
    18.549

    Standard

    Hallo Konstanze, ich habe keine Nachricht Deiner Tochter erhalten. Es gibt allerdings möglicherweise noch eine weitere Angelika Zyrull auf FB.
    Mein Titelbild sind zwei rote Zwerge und mein Avatar ist mein Schoko Tikanti.
    Liebe Grüße Angelika und .....

  12. #12
    Neue Registrierte Benutzer Avatar von Konstanze
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Angelika,hmm.. eigentl. kann das Profil nur deins sein. mit den roten Zwergpinschern.Das eine Foto hat Jutta geliked. Meine Tochter meinte, dass Sie Dir eine PN geschrieben hat.Meine Tochter hat auch eine Suche bei ebay kleinanzeigen rein. Dort sind auch Bilder von unserem Bruno.Einfach in der Suche " 1246045482 " eingeben Es ist halt für mich schwer meine Tochter zu unterstützen, da ich 100 km entfernt wohne. Sie arbeitet tägl. 8h und ist alle 2 Wochen von Mo-Fr wg Schule nicht daheim. In der Zeit passt meine Mutter auf Bruno auf, aber Ihr gesundheitlicher Zustand ist nicht gut und Sie schafft es nicht mehr.

  13. #13
    Moderator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Im Tal der Köhler auf dem Teufelsberg
    Beiträge
    18.549

    Standard

    Hallo Konstanze,
    vielleicht solltet Ihr zuerst alle anderen Möglichkeiten abchecken und testen, bevor Ihr Bruno ganz abgebt.
    Immerhin liebt Bruno Euch und war all die Jahre bei Euch.
    Ich wohne am ganz anderen Ende von Deutschland, an der französischen Grenze, fast 700 km entfernt von Euch.
    Ich schaue nochmal bei FB nach, ob ich die Nachricht Deiner Tochter finden kann.
    Liebe Grüße Angelika und .....

  14. #14

    Standard

    Ja Angelika, das ging mir auch durch den Kopf. Es ist schlimm für die Besitzer aber vielleicht noch schlimmer für den Hund.
    Ich habe mir die Bilder angesehen und gleich gedacht, wie sehr ihn das wohl belasten wird, seine Liebsten nicht mehr zu sehen.

    Der Hund liebt Euch und die ganzen Jahre hat er sich an Euch gebunden. Er sieht so lieb aus. Und er ist sicher auch voll Liebe.

  15. #15
    Administrator Avatar von Jutta
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    62.449
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Glaube mir Fred, die Menschen leiden mehr. Die Hunde sind eine Zeit verunsichert, aber wenn sie mit Liebe behandelt werden, fassen sie schnell vertrauen. Hast du an Hazel doch auch erleben können. Und bei Angelika bekommt der ganz viel Liebe

  16. #16
    Shelby Avatar von mana73
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Hat sich denn inzwischen eine gute Lösung gefunden?
    LG Mana & Shelby

  17. #17
    Moderator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Im Tal der Köhler auf dem Teufelsberg
    Beiträge
    18.549

    Standard

    Die Anzeige war sehr schnell verschwunden. über FB klappte es nicht. Mal sehen.
    Liebe Grüße Angelika und .....

Ähnliche Themen

  1. Zwergpinscher / Prager Rattler rsucht dringend neues zuhause
    Von schnap im Forum Tiervermittlung Hunde - Nothunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 13:46
  2. Billi und Coco, zwei Bulldoggen-mädchen suchen ein neues Zuhause
    Von Jutta im Forum Tiervermittlung Hunde - Nothunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 14:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Zwergpinscher Rehpinscher MinPin

Unsere Partner:

Impfschäden Hund | Zwergpinscher.online |Rohfütterung | Langzeitstudie

Dogslive - Hundebekleidung und Hundezubehör | Artikel, Kalender, Tassen usw.

Augen auf beim Welpenkauf | Natürliche Hundezucht

 

 

Jetzt Spenden mit PayPal