Zutaten für 4 Personen:

- 2 große reife Tomaten
- 1 EL Olivenöl
- 2 feingehackte Knoblauchzehen
- 2 kleine rote Peperoni
- 100 ml Wasser
- 12 grüne oder schwarze entsteinte Oliven in Scheiben geschnitten
- 8 kleingeschnittene Sardellenfilets
- 2 TL zerkleinerte Kapern
- 2 EL feingeschnittene Petersilie
- 1 EL feingeschnittenes Basilikum
- 300 g Spaghetti
- geriebener Parmesan

Zubereitung:

Tomaten schälen, kerne entfernen und grob schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Peperoni dazugeben und 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten.

Tomaten und Wasser beigeben, zudecken udn bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Oliven, Sardellen und die Kräuter dazugeben, weitere 3 Minuten ziehen lassen.

Spaghetti in sprudelndem Salzwasser kochen, abtropfen lassen, zur Soße geben und gut vermischen.

Bemerkungen:

Dies ist das Originalrezept. Ich gebe beim Anbraten noch eine kleingeschnittene Zwiebel dazu und statt Wasser nehme ich ein Wasser/Weißweingemisch.

Außerdem finde ich, daß die angegebene Menge eine Vorspeisenportion ist. Zum Sattwerden verdoppele ich die Zutaten.