Zwergpinscherforum Steinwitz   Zwergpinscher

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46

Thema: Hundewelpen im Zoogeschäft Zajac

  1. #1
    Honey,Oscar&Puck Avatar von Pfotengang
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    Lauterbach
    Beiträge
    10.239

    Standard Hundewelpen im Zoogeschäft Zajac

    Bitte dringend die Petition unterschreiben:

    http://www.meinepetition.ch/untersch...rkMHFhmDyylH6C

    Das Zoofachgeschäft Zajac in Duiburg will ab Mai auch Hundewelpen verkaufen. Die Vorbereitungen ort laufen bereits. Als wenn wir nicht schon genug Elend haben! Jetzt plant man, Würfe von Privatleuten demnächst dort zu verkaufen.

    Geändert von Jutta (18.03.2012 um 18:13 Uhr)
    Liebe Grüße,

    Tatjana & die Pfotengang



    drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
    Die Sterne der Nacht,
    die Blumen des Tages
    und die Augen der Hunde.

  2. #2
    Beastmaster
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Helferskirchen
    Beiträge
    12.278

    Standard

    Habe ich schon.........

  3. #3
    Honey,Oscar&Puck Avatar von Pfotengang
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    Lauterbach
    Beiträge
    10.239

    Standard

    Am Montag den 28.03.2011 findet von 10 bi 20 Uhr eine friedliche Protestversammlung vor Zoo Zajac - Konrad-Adenauer-Ring 6 - 47167 Duisburg statt.
    Liebe Grüße,

    Tatjana & die Pfotengang



    drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
    Die Sterne der Nacht,
    die Blumen des Tages
    und die Augen der Hunde.

  4. #4
    Fiene,Frett,Ayla,Ylvie,Biff Avatar von Fiene
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Viersen, Dornbusch
    Beiträge
    16.342
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Pfotengang Beitrag anzeigen
    Am Montag den 28.03.2011 findet von 10 bi 20 Uhr eine friedliche Protestversammlung vor Zoo Zajac - Konrad-Adenauer-Ring 6 - 47167 Duisburg statt.
    Und wer kommt von hier???
    Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier im Strafgericht Gottes sitzt.
    (Franz von Assisi)

  5. #5
    Administrator Avatar von Jutta
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    62.009
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Duisburg. Am Freitag, dem 13. Januar, nimmt Norbert Zajac die ersten 23 Hundewelpen in Empfang, die er in seinem Zoofachgeschäft verkaufen will. Rauhaardackel für 900, Mischlinge für 500 Euro. Gegen diese Form der Sortimentserweiterung wollen auch Tierschützer wieder in Duisburg-Neumühl demonstrieren. Seit fast einem Jahr laufen Tierschützer unterschiedlichster Organisationen und viele Hundezüchter nun Sturm gegen den geplanten Verkauf von Hundewelpen bei Zoohändler Norbert Zajac. Ihr Tenor: Welpen dürfen nicht in Zoofachgeschäften verkauft werden. Und dennoch: Am Freitag kommen die ersten 23 Jungtiere im „Größten Zoofachgeschäft der Welt“ in Duisburg-Neumühl an. Nach einer Woche in den Quarantäne-Boxen sollen die Welpen eine Woche darauf, am 20. Januar, der Kundschaft feilgeboten werden. Zwei Fernsehteams drehen Reportagen über den potenziellen Prä*ze*denz*fall. Und für die Demo „Gemeinsam gegen Zoo Zajacs Welpenverkauf“ haben bei Facebook bereits mehr als 370 Gegner zugesagt.



    http://www.derwesten.de/staedte/duis...id6230032.html

  6. #6
    Fiene,Frett,Ayla,Ylvie,Biff Avatar von Fiene
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Viersen, Dornbusch
    Beiträge
    16.342
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Wäre hingefahren, aber ich habe Freitagmorgen den Arzttermin mit Fiene zum Zahnziehen und sanieren.

    Allerdings denke ich das er mit dem Preis nicht viel verkauft. Dackel vom Züchter liegen bei 500-700 Euro..und mixe gibnt es auch billiger.
    Wäre interressant wo die Welpen herkommen..und auch wenn er nicht verdient, für die 23 tut es mir soo leid..
    Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier im Strafgericht Gottes sitzt.
    (Franz von Assisi)

  7. #7
    Beastmaster
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Helferskirchen
    Beiträge
    12.278

    Standard

    Es kotzt mich dermassen an.......

  8. #8
    ZPF-USER
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Renningen
    Beiträge
    746
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    die ziehen des tatsächlich durch, dass kann echt nicht wahr sein

  9. #9
    ZPF-USER Avatar von Yuri
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    221

    Standard

    what? ich glaub es hackt. seit wann ist sowas erlaubt. schock....

  10. #10
    Beastmaster
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Helferskirchen
    Beiträge
    12.278

    Standard

    Wer von euch kann, POSTE es bitte bei Facebook!!!

  11. #11
    ZPF-USER Avatar von Yuri
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    221

    Standard

    Zitat Zitat von Claudi Beitrag anzeigen
    Wer von euch kann, POSTE es bitte bei Facebook!!!
    gerne

  12. #12
    ZPF-USER Avatar von Yuri
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    221

    Standard

    habs gepostet.
    wobei wenn ich im nachhinein nochmal drüber nachdenke, machen wir eventuel nicht im gegenteil so werbung für sie?

  13. #13

  14. #14
    Lucy Avatar von MonaP
    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    Waldsolms
    Beiträge
    5.118
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich schätze, dass es noch mehrere Proteste geben wird.

    Unglaublich, der Mann verwirklicht damit einen Lebenstraum... Das kapiere ich nicht. Wie kann man davon träumen, massenhaft Welpen zu verkaufen???????
    <img src=http://up.picr.de/10718345xr.jpg border=0 alt= />

  15. #15
    Honey,Oscar&Puck Avatar von Pfotengang
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    Lauterbach
    Beiträge
    10.239

    Standard

    Die Diskussionen um den geplanten Hundewelpenverkauf von Zoo Zajac reißen nicht ab. Jetzt meldete sich der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH), der als Dachorganisation bundesweit 176 Mitgliedsvereine mit mehr als 650 000 Mitgliedern repräsentiert, zu Wort.

    Professor Dr. Peter Friedrich, Präsident des VDH, kritisiert das Vorhaben: „Norbert Zajac, der im letzten Jahr vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft zum Unternehmer des Jahres gekürt wurde, setzt sich über die Beschränkung seiner Kollegen hinweg und zwar mit Kalkül: Auf Kosten der Jungtiere sollen Menschen ins Geschäft gelockt und deren Verweildauer erhöht werden. Zudem werden die ‚süßen‘ und ‚niedlichen‘ Welpen selbst zu einem schnellen Umsatzposten. Viel zu oft aber wird dann nach dem ersten Impuls entschieden. Doch schon jetzt landen viele Tiere in den Tierheimen, weil sie unüberlegt angeschafft wurden, sich dann vielleicht als lästig erweisen oder den Halter überfordern. Auch diese Zahl wird Zoo Zajac steigern.“
    Mit seiner Kritik steht der VDH-Präsident nicht allein. Diverse Tierschutzorganisationen haben sich bereits gegen den Verkauf von Hundewelpen ausgesprochen.

    Doch nicht nur Züchter und Tierschützer verurteilen das Projekt. Auch Geschäftspartner von Zoo Zajac wenden sich gegen das Vorhaben. Erste Konsequenzen hat das bayerische Familienunternehmen Interquell, das mit seiner Marke Happy Dog zu den führenden deutschen Futtermittelherstellern gehört, gezogen. Es wird die Geschäftsbeziehungen zum Unternehmen Zoo Zajac einstellen, wie Interquell-Verkaufsleiter Andreas Theisen mitteilt: „Wir werden bis zur zwölften Kalenderwoche Mitarbeiter rausschicken und unsere Präsentation bei Zoo Zajac abbauen. Wir haben eine andere Einstellung als Zoo Zajac. Für uns ist der Hund ein wertvolles Familienmitglied. Insofern schließen wir uns der Argumentation des VDH an.“

    Ob sich andere Unternehmer ähnlich verhalten werden, mag Theisen nicht beurteilen: „Wir sind ein Familienunternehmen und da wohl freier in der Entscheidung.“

    Quelle: lokalkompass.de
    Liebe Grüße,

    Tatjana & die Pfotengang



    drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
    Die Sterne der Nacht,
    die Blumen des Tages
    und die Augen der Hunde.

  16. #16
    Fiene,Frett,Ayla,Ylvie,Biff Avatar von Fiene
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Viersen, Dornbusch
    Beiträge
    16.342
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Erste Konsequenzen hat das bayerische Familienunternehmen Interquell, das mit seiner Marke Happy Dog zu den führenden deutschen Futtermittelherstellern gehört, gezogen. Es wird die Geschäftsbeziehungen zum Unternehmen Zoo Zajac einstellen, wie Interquell-Verkaufsleiter Andreas Theisen mitteilt: „Wir werden bis zur zwölften Kalenderwoche Mitarbeiter rausschicken und unsere Präsentation bei Zoo Zajac abbauen. Wir haben eine andere Einstellung als Zoo Zajac. Für uns ist der Hund ein wertvolles Familienmitglied. Insofern schließen wir uns der Argumentation des VDH an.“

    Ob sich andere Unternehmer ähnlich verhalten werden, mag Theisen nicht beurteilen: „Wir sind ein Familienunternehmen und da wohl freier in der Entscheidung.“


    Das finde ich mal gut..
    Ach ja, er will die Welpen ja zurücknehmen wenn es nicht klappt. Und dann? Als Welpe 3x umgestzt bis man ein zuahuse hat, und dann nach 6 Monaten als Junghund wieder in den Laden zurück..Was macht sowas mit der Hunde psyche..
    Aber hauptsache Speckbacke erfüllt sich einen Jungentraum..Wenn er gerne Welpen um sich hat kann er ja ehrenamtlich ins TH gehn, oder mit seinen Ärzten ne Auffangstelle für Tierschutzwelpen aufmachen...Pflegestellenmäßig..
    Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier im Strafgericht Gottes sitzt.
    (Franz von Assisi)

  17. #17
    ZPF-INVENTAR Avatar von Juliana
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    Steinheim/NRW
    Beiträge
    2.821

    Standard

    Das finde ich echt gut, wenigstens ein kleiner Anfang.


    Wer nie einen Hund gehabt hat,
    weiß nicht, was Lieben und Geliebtwerden heißt.
    Arthur Schopenhauer

  18. #18
    Administrator Avatar von Jutta
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    62.009
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Marc, Paul und ich fahren jetzt gleich zu Zoo Zajac.
    Ich möchte einfach mal selber vor Ort schauen wie das alles wirkt.
    Wir versuchen Bilder zu machen - mal sehen ob es klappt

  19. #19
    mo
    Gast

    Standard

    Mir ist nicht so ganz klar, WAS für Bilder Ihr machen wollt - die sind doch eh schon alle über TV und Internet gelaufen.
    Was sollte er also dagegen haben, dass Ihr knippst oder filmt?
    wenn man hier investigativ tätig werden möchte, dann doch nur im Bereich "Käufer und danach..."

  20. #20
    Administrator Avatar von Jutta
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    62.009
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Ich will darein um zu schauen wie es auf den Käufer/Kunden wirkt.
    Mich interessiert es einfach - außerdem weiß ich dann aus eigener Sicht worüber gesprochen wird. Und wir haben noch bis 14.00 Uhr Zeit ...................

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Zwergpinscher Rehpinscher MinPin

Unsere Partner:

Impfschäden Hund | Zwergpinscher.online |Rohfütterung | Langzeitstudie

Dogslive - Hundebekleidung und Hundezubehör | Artikel, Kalender, Tassen usw.

Augen auf beim Welpenkauf | Natürliche Hundezucht

 

 

Jetzt Spenden mit PayPal